Cómpeta in Andalusien direkt an der Costa del Sol

Verbesserung vorschlagen < Zurück zur Übersicht von Cómpeta

Paragliding in Cómpeta

Paragliding in Cómpeta und der näheren Umgebung ist zwar grundsätzlich durchaus möglich, aber da das Gelände sehr uneben, steinig und auch hügelig ist, sollte man sehr vorsichtig sein. Weiterhin sind die wechselhaften und "gewöhnungsbedürftigen" Winde nicht unterschätzen.

Wer schon einmal auf dem Maroma war und bei klarer Sicht zur Küste hinunterschauen konnte, der hat sich sicherlich gewünscht, hier mit dem Schirm hinunter zu fliegen. Das wäre sicherlich atemberaubend, zumal die Aufwinde, die vom Meer kommen, einen langen Flug gewährleisten würden. Aber wir haben noch keinen fliegen sehen - wahrscheinlich ist es zu gefährlich.

Die Einheimischen von Cómpeta und der näheren Umgebung fliegen meist vom Restaurant Alberdini, einem kleinen, seit ein paar Jahren wieder neu eröffnetes Restaurant mit Zimmervermietung auf einem Hügel kurz vor Cómpeta, aus.

Angeblich gehört zu den besten Winterfluggebieten Europas die Gegend um La Herradura, ca. 45 Minuten von Cómpeta entfernt. Die Provinz Granada ist ein El Dorado für Anfänger und Profis. Nach dem Einfliegen am Übungshang sind stundenlange Thermik- und Soaringflüge bis in die späten Abendstunden möglich.


Objekte in der Nähe:


Casa Mila

Cortijo Erendira I

Finca la Huerta

Casa Panoramica

Casa Solana

Finca la Isla

Finca la Paz

Casa Angelica

Casa Oliana

Casa la Vina

Finca la Huerta mit Gästehaus

Cortijo Erendira II

Villa Orphea

Casa Aguila

Casa Leander

Casa Elara

Casa Amaya

Finca Lamorna

Finca Vejer

Casa Rabita

Casa Centenillo

Casa Carina

Casa Abuela

Casa Miranda

Casa Oliveto

Cortijo Bella Vista

Villa Vistamar