Benajarafe an der Costa del Sol

Benajarafe in Andalusien / Axarquía an der Costa del Sol - September 2002 Benajarafe ist ein kleines Dorf im Süden Spaniens, in der Axarquía (Andalusien), im Osten der Costa del Sol, ca. 14 km östlich von Málaga. An der Küste gelegen, zwischen Rincon de la Victoria und Torre del Mar, genießt es ein sehr mildes Klima, eines der angenehmsten in ganz Europa, da hier die fast tropische Sonne mit dem wohltuenden Einfluß des Meeres vereint wird. Benajarafe ist durch die Mittelmeer-Autobahn (E15) leicht von überall zu erreichen. Das kleine Dorf gehört zur Gemeinde von Vélez-Málaga, einer Stadt mit ca. 50.000 Einwohnern, die ca. 12 km nord-östlich von Benajarafe liegt.

Benajarafe in Andalusien / Axarquía an der Costa del Sol - September 2002

Viele kennen Benajarafe wegen des großen Gartencenters, das direkt an der alten Küstenstraße N 340 gelegen ist. Hier bekommen Sie nicht nur alle möglichen (und natürlich unmöglichen) Pflanzenarten, sondern auch kleine und größere Gartenhäuser aus Holz stehen hier zum Verkauf. Überhaupt wird den Besucher diesen Teils der Costa del Sol die Pflanzenvielfalt vor allem im Frühling auffallen. Hier wächst nahezu alles!

Nur die Preise in diesem wirklich sehr schön angelegten Gartencenter liegen leider eher im oberen Preissegment. Da ist es oft günstiger, wenn man seine Pflanzen in einem der vielen kleinen und größeren Shops kauft, die etwas im Hinterland gelegen sind oder lieber gleich direkt vom Gärtner.

mehr >>



© Copyright 2003 - 2011 · competa-online.de · Neu-Isenburg/Cómpeta (Málaga) · Alemania/España