Gästebewertungen für dieses Objekt:

Bewertung:

Das Haus war Spitzenklasse, der Außenbereich ist ein Traum und wer es mag, dann passt auch die Lage. Den ganzen Tag Stille genießen und nur die Grillen hören, war extrem entspannend.
Die Anreise und die Einweisung war sehr einfach. Wir hatten im Vorfeld uns schon Gedanken gemacht, wie wir an den Schlüssel kommen. ....aber das, was wir dann vor Ort „erfahren“ durften, war sehr, sehr einfach und netter geht es kaum.
Ja, man muss die Serpentinen mögen, vor allem, wenn ein Einheimischer vor einem fährt. Das möchte ich aber nicht bemängeln, da wir das ja auch vorher wussten.
Dir Strände und die Umgebung waren sehr schön. Einkaufsmöglichkeiten, wie Lidl, andere Supermärkte und sonstige Geschäfte gab es auch in der Nähe.
Wir haben wirklich nachgedacht, haben aber nichts schlechtes, oder außergewöhnliches finden können. Vielen Dank, für wundervolle 14Tage.
Vielen Dank nochmal für alles
Es war wirklich, wirklich schön. Von Anfang bis zum Ende. Bestimmt kommen wir wieder.


Reisezeitraum: 07/2019 von Thomas O. 5
Bewertung:

Vor Ort entsprach alles exakt den Beschreibungen und Fotos von competa-online. Die Finca erreicht man von 2 Seiten über von der Hauptstraße abzweigende, in Teilen stark ansteigende und kurvige Feldwege, die jedoch betoniert sind und erst auf den letzten 150 m in eine Sand- und Schotterpiste übergehen. Letztere verläuft direkt oberhalb des Grundstücks und wird regelmäßig nur noch vom nächstgelegenen Nachbarn passiert. Die Anfahrt war ohne Probleme möglich, Gegenverkehr und somit Rangieren kamen fast nie vor. Das Haus liegt sehr schön ruhig eingebettet zwischen sanften Hängen und Terrassen mit altem Nutzbaumbestand sowie natürlichem Bewuchs mit Gebüsch. Auf den umliegenden Hügeln stehen oberhalb ein ständig bewohntes Haus, einige wenige Neubau- bzw. Ferienvillen, verlassene und teils verfallene bzw. im Wiederaufbau befindliche ehemalige Bauernhäuser sowie in ca. 500 m Entfernung eine kleine Bed & Breakfast-Pension. Es ist dort also trotz aller Ruhe keinesfalls einsam. Dennoch hat man durch den Abstand und die verschachtelte Hanglage der Häuser viel Privatsphäre – so kann man z.B. das oberhalb gelegene Wohnhaus vom Grundstück aus nicht sehen. Zum Tal hin sind die äußeren Aufenthaltsbereiche durch Zypressen, Zierpflanzen und die Außenküche gut abgeschirmt. Bis auf Naturgeräusche und gelegentlich bei abendlichen lokalen Festivitäten leise Musik aus der Ferne ist es sehr still. Aber alleine schon durch den tollen Blick auf das nahe gelegene lebhafte Cómpeta fühlt man sich nicht abgeschieden. Der Nachbar oberhalb besitzt 3 Hunde, von denen beim allabendlichen Gassi-Gehen schon mal einer kurz neugierig vorbeischaut, von denen man aber sonst den ganzen Tag nichts merkt und die offensichtlich gut erzogen sind. Es trinkt auch schon mal eine (Haus-)katze aus dem Pool. Die Finca wurde mit viel hellem Holz, Bambus, Flechtwerk und in Naturtönen und Weiß klar, funktional und doch gemütlich ausgestattet und angenehm zurückhaltend und natürlich dekoriert. Es wirkt alles sehr neu, harmonisch und durch die hellen Farben leicht, recht geräumig und nicht so überladen wie in manch anderem Ferienhaus. Wir fanden die eher landesuntypische, individuelle Gestaltung sehr kreativ und gelungen. Das Mauerwerk der Wohnräume im EG hält die Wärme von Natur aus gut fern, was sich im Hochsommer sicher besonders stark bemerkbar machen dürfte.Technische und sanitäre Einrichtungen sind auf modernstem Stand und bieten einen hohen Komfort (Master Bedroom mit Dusche en-suite, Waschbecken in allen Schlafzimmern, Heizung, fast überall Klimaanlagen, Deckenventilatoren, außen Gasgrill und Plancha, viele kleine Details …). An Kochgerät ist alles Notwendige und manches Spezielle griffbereit vorhanden sowie neuwertig, nichts war abgenutzt, schmuddelig oder gar unbrauchbar. In einem randvoll gefüllten Korb findet man zahlreiche Broschüren und Infomaterial über die Gegend. Der Außenbereich wirkt noch eine Spur authentisch. Bei unserem Aufenthalt im Juni waren die Außentemperaturen noch sehr gemäßigt, aber der Pool jederzeit angenehm warm. Man findet Liege- und Sitzplätze in der Sonne oder dem Schatten unter Pflanzen, Sonnenschirm oder Überdachungen incl. nach Sonnenuntergang einem angenehmen Lüftchen vom Tal her. Die langen Tafeln bieten sich für schöne entspannte Mahlzeiten mit Familie oder Freunden geradezu an. Man muss sich bewusst sein, dass sich die Serpentinenstrecken zur Küste (z.B. wenn man einen Lkw vor sich hat) schon mal etwas Geduld erfordern können. Kleine Einkäufe sind in Archez oder Canillas de Albaida möglich, Cómpeta verfügt über gut sortierte kleine private Märkte und einen mittelgroßen Eroski-Supermarkt mit eigenem Parkplatz.
Für uns (Paar +/- 50 J.) waren competa-online und die Lage "nah genug am Meer, aber weit genug weg vom Trubel" zum wiederholten Male die richtige Wahl. Wir können uns einen angenehmen Aufenthalt in der Villa Archez sehr gut auch in kühleren oder heißeren Monaten vorstellen.
Besonders positiv aufgefallen sind uns:
- die Sauberkeit aller Kissen, Decken und Auflagen
- die Betreuung vom competa-service vor Ort - wie immer angenehm, zuverlässig und doch unkompliziert (Herr Pamer)
- der in aller Frühe extrem leise und diskret agierende Pool-Man (José)


Reisezeitraum: 07/2019 von Michael R. 5
Bewertung:

Wir haben in der Villa Archez mehr als 2 Wochen verbracht und uns dort von Anfang an sehr wohl gefühlt. Das Haus befindet sich in einer sehr ruhigen und abgelegenen Lage. Die Ausstattung ist sehr gut und umfasst neben qualitativ guten Betten auch eine komplette Küchenausstattung mit Töpfen und Pfannen in diversen Größen und auch das handwerkliche Kochgeschirr wie Küchenmes

Reisezeitraum: 11/2018 von Bernd G. 4
Bewertung:

superbe maison propre et la piscine est parfaite ainsi que la cuisine d'été.

Reisezeitraum: 07/2018 von Morgane D. 5
Bewertung:

Quel merveilleux séjour dans une très charmante villa très bien équipée. On a adoré la cuisine extérieure en autre. Une super note de 99%, uniquement parce que le wifi est payant. Cela nous empêchera pas de revenir.

Reisezeitraum: 07/2017 von Laurent S. 5
Bewertung:

Équipement parfait Vue imprenable sur la vallée Maison tres confortable Décoration rafinee

Reisezeitraum: 07/2017 von Yves R. 5
<< Anreise Belegung >>
Views: 47304    Visits: 31697     Letzte Buchung am: 13.11.2019