Torrox Costa und Torrox Pueblo in Andalusien an der Costa del Sol

Verbesserung vorschlagen < Zurück zur Übersicht von Torrox Costa

Der Leuchtturm el Faro in Torrox Costa

Der am 01.05.1864 erbaute Leuchtturm von Torrox Costa (El Faro) liegt an der östlichsten Ecke des alten Ortsteils. Mittlerweile führt die Promenade von Laguna Beach auch bis zum Leuchtturm. Seit der Fertigstellung des mehr als umstrittenen Monumentes, dem Mirador Balcon de Torrox (das obere rechte Bild wurde vom Mirador aufgenommen), liegt der Leuchtturm auch nicht mehr so abseits, zumal auch östlich vom Leuchtturm, also hinter dem Flusslauf fleißig gebaut wurde.

Immer wieder gibt es mehr oder weniger sinnvolle Pläne der Gemeindevertreter, den Leuchtturm bzw. die dazugehörigen Gebäude für touristische Zwecke umzuwandeln, aber bisher kam immer etwas dazwischen. Das ist vielleicht auch ganz gut so, denn es hat auch etwas, den 26 Meter hohen Leuchtturm so zu belassen, wie er ist. Nur das Grundstück um den Leuchtturm könnte man durchaus etwas mehr pflegen. Der Leuchtturm blinkt übrigens 4 Mal alle 15 Sekunden und die Signale haben eine Reichweite von ca. 20 Meilen.


Objekte in der Nähe:


Appartement el Andaluz

Villa Villena

Finca el Sueno

Finca Sandriña

Casa Noria

Casa el Pencal

Villa Mari Mercedes

Villa Sorpresa