Torrox Costa und Torrox Pueblo in Andalusien an der Costa del Sol

Verbesserung vorschlagen < Zurück zur Übersicht von Torrox Costa

Urbanisation Pueblo Andaluz oder andalusisches Dorf in Torrox Costa

Die Urbanisationen Pueblo Andaluz und Pareadas in Torrox Costa sind Urbanisationen mit vielen Einfamilienreihenhäusern und kleinen und größeren Appartements (max. 3 Etagen hoch). Die gesamte Anlage ist stets sehr gut gepflegt und immer sauber. Eigentlich sind diese beiden Urbanisationen voneinander gar nicht zu trennen, zumindest nicht vom Touristen. Sie bilden zusammen eine kleine Enklave, die im Osten an die wohl gewöhnungsbedürftigen Hochhäuser (auch Blöcke genannt), im Westen an eine recht einfache Urbanisation, im Norden an die alte Küstenstraße N 340 und im Süden an die Promenade (nur durch zwei schmale Reihen mit freistehenden Einfamilienhäusern getrennt) grenzt.

Besonders auffällig ist die tolle Grünanlage mit verschiedensten Palmenarten, Hibisken, Trompetenbäume, Kakteen u.s.w. Hier macht es wirklich Spaß am Abend noch gemütlich etwas spazieren zu gehen, immer den Geruch des nahen Meeres und des frisch gesprengten Grases mit den dicken Halmen in der Nase. Und jedes Jahr wird der Garten größer und schöner.


Objekte in der Nähe:


Villa Villena

Finca el Sueno

Finca Sandriña

Casa Noria

Casa el Pencal

Villa Mari Mercedes

Villa Sorpresa