Torrox Costa und Torrox Pueblo in Andalusien an der Costa del Sol

Verbesserung vorschlagen < Zurück zur Übersicht von Torrox Costa

Mandelblüte in Andalusien

Anfang eines jeden Jahres ist es wieder soweit - als eine der ersten Gegenden in Europa beginnt in Andalusien die Mandelblüte. Ganze Landstriche sind in ein zartes weiß-rosa Kleid gehüllt, wenn der Mandelbaum seine Blüten entfaltet. Der Duft, die Farben und die warmen Temperaturen dieser Zeit verlocken viele Menschen zu einem Spaziergang durch die Anbaugebiete, um dieses Naturschauspiel zu erleben.

Der Mandelbaum gehört zur Familie der Rosengewächse und stammt eigentlich aus Zentralasien. Inzwischen ist er auch in ganz Europa beheimatet. Er wird bis zu 6 Meter hoch und hat länglich-eliptische Blätter. Je nach der Art der Samen unterscheidet man zwischen bitteren und süßen Mandeln. Bittere Mandeln werden in erster Linie zu dem in der Parfümerie verwendeten "Bittermandelöl" verwendet. Aus den süßen Mandeln, die vorwiegend im Mittelmeerraum angebaut werden, entstehen Produkte für Konditoreien und Marzipanfabriken. In Deutschland existiert der Mandelbaum nur als Zierpflanze, trotzdem wird seine frühe Blüte als Zeichen des nahenden Frühlings gedeutet und in vielen Orten finden besondere Feste zur Mandelblüte statt. Auch in Spanien wird dieses Ereignis besonders gewürdigt - allerdings zwei Monate früher als in Deutschland. Besonders in den Anbaugebieten des Mandelbaums finden traditionelle Feste statt. Eines der bekanntesten ist in Fregeneda, wo in Booten der Fluss Duero, der die natürliche Grenze zu Portugal bildet, überquert wird.

Viele Touristen halten die "Zeit der Mandelblüte" für den besten Zeitpunkt Spanien zu besuchen. So werben auch Reiseveranstalter mit diesem Slogan und bieten spezielle Touren an. In vielen Gemeinden der Costa del Sol wird auf die schönsten Gebiete aufmerksam gemacht oder man erhält nähere Informationen vom Touristenamt. Doch auch ohne Informationen begegnet man bei seinen Fahrten durch das Hinterland der Blütenpracht nun auf Schritt und Tritt und so mancher Besucher stellt verwundert fest: "Spanien - das Land, in dem die Mandeln blühen."


Objekte in der Nähe:


Villa Villena

Finca el Sueno

Finca Sandriña

Casa Noria

Casa el Pencal

Villa Mari Mercedes

Villa Sorpresa