Torrox Costa und Torrox Pueblo in Andalusien an der Costa del Sol

Verbesserung vorschlagen < Zurück zur Übersicht von Torrox Costa

Urbanisation Las Flores in Torrox Costa

Die Urbanisation Las Flores wurde erst Mitte der 90er Jahre von einem spanischen Bauunternehmer (Carlaja S.L.) errichtet und gehört zu Torrox Costa. Heute gehören die Appartements, Reihenhäuser und freistehenden Einfamilienhäusern überwiegend Deutschen, von denen viele das ganze Jahr über in Andalusien verbringen. Nur ein paar Minuten entfernt gibt es mittlerweile auch einen Supermarkt, so dass man heute nicht mehr immer nach Torrox Costa hineinfahren muss, um einkaufen zu können. Allerdings fehlen in Las Flores schon kleinere Geschäfte. Dafür ist die Urbanisation (ein Teil des Gebietes ist ein offizieller Stadtteil von Torrox) sehr gepflegt und sauber. Die Häuser in der ersten Reihe hören zwar die Autos von der alten Küstenstraße, dafür ist der Blick auf das Meer wirklich beeindruckend. Und der Weg zum Meer ist zu Fuß leicht von allen Häusern und Appartements zu bewältigen.

Auf den oberen Bildern sehen Sie ein paar Häuser der Urbansiation. Ganz oben ist das große Schild zu sehen, an dem man von der alten Küstenstraße abbiegen muss, um in die Urbanisation Las Flores zu kommen. Wenn man nur wenige Meter weiter in Richtung Nerja fährt, kommt man zur Abfahrt, die hinauf zur Urbanisation Torrox Park führt. Auf den Bildern unten ist der Blick von einem Haus der Urbanisation auf den Strand zu sehen. Der Strand ist in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen und auch in der Hauptsaison (August) nicht völlig überlaufen (siehe auch in der linken Navigation unter "Strand"). Das nahegelegen Chriniguito (Strandlokal) Jimenez ist übrigens unser Stamm-Chringuito, da man dort recht gut essen kann, nett bedient wird und auch für Kinder ist es der ideale Spielplatz (siehe ausführliche Informationen zu diesem Chringuito in unserem Gästebereich).

Die Häuser hier in der Urbanisation Las Flores sehen sehr schnukkelig aus - hier lässt es sich nicht nur im Urlaub aushalten. Wer sich heute eines dieser kleinen Prachtbauten kaufen möchte, muss schon sehr tief in die Tasche greifen.


Objekte in der Nähe:


Villa Villena

Finca el Sueno

Finca Sandriña

Casa Noria

Casa el Pencal

Villa Mari Mercedes

Villa Sorpresa