Nerja in Andalusien an der Costa del Sol

Verbesserung vorschlagen < Zurück zur Übersicht von Nerja

Urbanistion Punta Lara in Nerja

Die kleine Urbanisation Punta Lara liegt zusammen mit der Urbanisation Tropicana auf einem Hügel ca. 2 km westlich des bekannten und fest in englischer Hand befindlichen Küstenortes Nerja und rund 5 km östlich der "deutschen Siedlung" Torrox Costa. Von einigen Häusern und Wohnungen der Urbanisationen hat man einen wirklich fantastischen Ausblick auf das nahe Mittelmeer.

Die Urbanisation wirkt sehr gepflegt und im Internet findet man dutzende Wohnungen und Häuser, die vermietet werden sollen. Meist sind es Angebote von Engländern, die auch hier in der Mehrzahl sind. Überall heißt es, dass der Strand nur 2 - 5 Minuten entfernt sei, was allerdings nur für die Häuser zutreffen kann, die sehr nahe an der Küstenstraße liegen. Die trotz der im Jahre 2003 fertiggestellten Autobahn immer noch recht gut befahrene, alte N 340 trennt nämlich die beiden Urbanisationen vom Strand bzw. vom Meer.

Wer hier seinen Urlaub verbringt, sollte entweder sehr gut zu Fuß sein, oder sich einen Mietwagen nehmen. Die ca. 2 km nach Nerja laufen entlang der N 340, so dass es nicht gerade ein schöner, entspannender Spaziergang ist. Und im Sommer wird es hier richtig heiß, so dass selbst 500 m (Weg vom Strand hinauf in die Urbanisation) eine Qual sein können zumindest dann, wenn man noch Sonnenschirm und dergleichen zu tragen hat.


Objekte in der Nähe:


Villa Villena

Finca el Sueno

Finca Sandriña

Casa Noria

Casa el Pencal

Villa Mari Mercedes

Appartement Capuchino

Appartement Hibiscus

Villa Sorpresa