Cómpeta in Andalusien direkt an der Costa del Sol

Verbesserung vorschlagen < Zurück zur Übersicht von Cómpeta

Aloe Vera - die Heilpflanze

 

Die Aloe Vera in AndalusienDer Aloe Vera Pflanze wird eine sagenhafte Heilkraft nachgesagt, was in den letzten Jahren viele Kosmetik- und Pharmahersteller dazu bewogen hat, alle möglichen Produkte unter dem Namen Aloe Vera auf den Markt zu bringen. Aber oft steht einfach nur Aloe Vera auf der Verpackung drauf, es ist aber leider gar nichts von der Aloe Vera drin oder es sind nur wenige Prozentpunkte Aloe Vera in der Flasche/Döschen ... Wir haben schon Flaschen gesehen, die durchsichtig waren, innen war eine gelartige, grüne Masse drin und außen stand groß Aloe Vera drauf. Bei der Angabe der Inhaltsstoffe konnte man dann aber ganz ganz klein lesen, dass gerade mal 1 % Aloe Vera in der Flasche war. Da die Aloe Vera aber gerade "in" ist, gibt es heute immer mehr seriöse Hersteller mit Produkten, die wirklich in ausreichendem Maß Aloe Vera beinhalten.

Um sicher zu gehen sollte der, der die Möglichkeit hat, ein originales Blatt oder einen Teil eines Blattes (eigentlich nur das "Fleisch") der Pflanze gegen seine Wehwehchen nehmen. Dazu trennt man mit einem scharfen Messer ein älteres Blatt, welches ganz unten an der Pflanze wächst und meist am Ende schon etwas vertrocknet ist, von der Pflanze ab (siehe Bild unten links). Diese alten Blätter haben das saftigste "Fleisch" und die beste Heilwirkung. Dann schneidet man an der Seite, an der man das Blatt von der Pflanze getrennt hat, wieder ein Stück des Blattes ab (ca. 2 - 3 Zentimeter vertikal reichen absolut aus) und teilt dieses Stück dann horizontal (siehe Bild unten rechts). Nun hat man zwei Teile und sieht die gelartige, durchsichtige Masse (das "Fleisch"), die auch Fäden zieht wenn man sie berührt.

 

Dann reibt man einfach die Stellen, die man an seinem Körper behandeln möchte, mit einem der beiden geteilten Stücke ein. Etwas einwirken lassen und meist spürt man die Heilkraft schon nach kürzester Zeit.

Nach dem Einreiben das so angeschnittene Blatt einfach in den Kühlschrank legen. So bleibt das Blatt kühl und behält vor allem seine Heilwirkung mindestens eine Woche lang. Ok, nach ein bis zwei Tagen riecht das Blatt etwas ranzig bzw. streng, aber es hilft weiterhin unbeschreiblich gut!



Die Aloe Vera Pflanze in AndalusienAber Achtung: die Natur in Andalusien produziert sehr viele Pflanzen, die der Aloe Vera sehr ähnlich sehen, aber beim Auftragen ganz fürchterlich brennen. Im April/Mai (je nach Standort) sind die Blüten dieser Pflanze gelb (die Bilder zeigen die Aloe barbadensis Miller - den Beiname "vera" soll der Forschungsreisende Miller der Pflanze verliehen haben, weil diese die saftreichste unter ihren Artgenossen ist) - es gibt auch eine andere Aloe Pflanze, die fast genauso aussieht, aber rot blüht (siehe alle drei Bilder unten - diese Art wird meist für die unzähligen Aloe-Powerdrinks oder Trinkkuren verwendet).

Einer unserer Gäste, der ein Fereinhaus in Algarrobo, ganz oben am Castillo Bentomiz, mit seiner Familie gemietet hatte, wurde vor einigen Jahren von den Moskitos vom ersten Tag an ohne Ende gepeinigt und wußte schon gar nicht mehr, was er gegen diesen wahnsinnigen Juckreiz unternehmen sollte. Aber seine Eherau, die ebenso wie der Sohn von den Moskitos völlig verschont geblieben war, erinnerte sich daran, dass Aloe Vera so eine unheimlich große Heilwirkung haben soll. Also schnitt sie ein großes Blatt von einer Pflanze ab und rieb Ihren Gatten damit die juckenden Stellen ein. Der Juckreiz hörte tatsächlich sofort auf, aber nur weil es gnadenlos brannte und weh tat.

 

Die liebende Ehefrau verwechselte leider Aloe Vera mit einer extrem brennenden Agarvenart. Soweit wir wissen haben die 2 sich nach dem Urlaub dann auch getrennt :-(

 

 

Die Aloe Vera Pflanze in Andalusien

 

 

Wo finden Sie die Aloe Vera Pflanzen? In der Gegend von Cómpeta, Sayalona und Torrox eigentlich fast überall. Bei einigen Häusern, die wir vermieten, wachsen die Pflanzen im Garten (z.B. Finca la Huerta, Finca Cazador, Casa Admar, ...). Ansonsten reicht es meist, wenn man einfach die Augen etwas aufmacht, denn viele Pflanzen wachsen wild am Wegesrand.

Was kann mit der Aloe Vera Pflanze behandelt werden? Jegliche Arten von Hautirritationen, vom Moskitostich (auch präventiv) über Schürf- und Schnittwunden bis zu größeren, offenen Wunden. Aber auch schwere Hautausschläge oder Hautkrankheiten wie Neurodermitis werden durch die Kraft der Aloe Vera Pflanze sehr oft gemildert. Selbst bei einer Bindehautentzündung haben wir diese gelartige Masse in's Auge geschmiert und am nächsten Morgen war die Bindehautentzündung schon fast zu 100 % weg.

Vielleicht muß man auch an die Kraft der Aloe Vera glauben, denn hin und wieder hören wir auch mal, dass "das Zeug bei mir gar nichts gewirkt hat. Das kann schon sein, aber wir selbst haben nur beste Erfahrungen mit der Aloe Vera Pflanze gemacht und glauben daher auch an ihre außergewöhnliche Heilwirkung. Und wer sich damit mehr beschäftigt, wird herausfinden, dass es eine ganze Menge Krankheiten gibt, bei der die Aloe Vera helfen kann.


Objekte in der Nähe:


Finca la Huerta

Casa Miranda

Casa Sézanne

Finca la Isla

Casa Angelica

Casa Aliméa

Villa Golondrinas

Finca Marlisa

Villa Orphea

Casa Leander

Casa Carlitos

Casa Elara

Villa Romero

Casa Altico

Finca Lamorna

Finca Vejer

Casa Rabita

Casa Centenillo

Casa Conchi

Casa Panoramica

Casa Carina

Casa Solana

Casa Oliana

Villa Vistamar

Cortijo Bella Vista

Finca Miguel Higero

Finca a Coruña

Casa Mareilles

Villa Arion