Archez in der AxarquíaEines der kleinsten, sicherlich aber auch eines der ursprünglichsten Dörfer Wappen von Archezder Axarquía ist der Ort Archez, der von der Küste (Algarrobo Costa) nach ca. 15 km Autofahrt über die Bergdörfer Algarrobo und Sayalonga zu erreichen ist. Eine Abzweigung nach links, ca. 4 km vor Cómpeta, führt in das kleine Dorf Archez, aber auch eine im Jahre 2001 neu gebaute Straße von Canillas de Albaida. weiterhin erreichen Sie Archez über eine sehr gute Straße von Vélez Málaga über Sedella und von Vélez Málaga über Daimalos und Corumbela.

Das Gebiet, welches zur Gemeinde Archez gehört, ist relativ klein (5 km² ) und mit dem von Cómpeta, Torrox oder Sayalonga nicht zu vergleichen. Touristen von der Küste "verirren" sich nur sehr selten in das knapp 400 Seelen große Dorf Archez. Daher sind auch die Grundstückspreise noch relativ moderat, seit der direkten Anbindung an Cómpeta (siehe oben) ist allerdings auch im Gebiet von Archez ein deutlicher Anstieg der Preise zu verzeichnen. Die hauptsächlich in Cómpeta - es gibt dort zwischenzeitlich mindestens 15 Immobilienbüros - ansässigen Immobilienmakler sind eben ständig auf der Suche nach neuen Verkaufsobjekten in dieser Gegend.

Auch hier in Archez ist der arabische Einfluss bei der Bauweise der Häuser nicht zu übersehen. Das im frühen 14. Jahrhundert erbaute Minarett (es liegt inmitten des Ortes) ist eine der wenigen touristischen Sehenswürdigkeiten von Archez. Es wurde zwischenzeitlich auch als historisches Kunstmonument eingestuft. Hier kann man - trotz der Nähe zur Küste oder Cómpeta - noch ein Stück ursprüngliches Andalusien erleben. Während der Siesta ist Archez so gut wie ausgestorben, außer ein paar verschlafenen Katzen, einem Esel oder einigen dösenden Hunden bewegt sich während der Siesta in den heißen Sommermonaten hier niemand.

Wenn man eine Gaststätte in den engen Gassen findet, kann man hier auch sehr günstig essen und trinken. Auch hier gilt wie in den meisten kleinen Dörfern der Axárquia auch: Autos möglichst am Dorfeingang stehen lassen und die 435 m hoch gelegene Ortschaft zu Fuß erkunden - es dauert ja nicht lange, da die meisten Dörfer ähnlich wie Archez sehr klein sind.

Das jährliche Dorffest von Archez findet am letzten Wochenende im Juli statt und am 24. Juni wird der Tag des heiligen Juan gefeiert.


Objekte in der Nähe:


Casa Manolo I

Finca Moreno

Villa Lydia

Casa Manolo 2