Gästebewertungen für dieses Objekt:

Bewertung:

Eine echte Oase und viel Platz zur Erholung

Das Haus ist sehr gepflegt und liebevoll eingerichtet. Was uns ganz besonders gut gefallen hat, war die Vielfalt an Obstbäumen auf dem Gelände. Mangos, Zitronen, Avocados, Orangen…. alles direkt vom Baum auf den Teller. Ein echter Luxus und Hochgenuss. Der schöne Pool und auch der Garten sind eine echte Oase. Die gemütlichen und auch kunstvoll arrangierten Sitzecken haben wir sehr genossen. Auch der Grillplatz verdient eine Erwähnung. Für lange Abende mit einem Glas Wein und Blick über die Hügel mit Olivenbäumen einfach schön.

Die Villa bietet absolute Privatsphäre, ist sehr ruhig gelegen und für entspannte Stunden genau das Richtige. Mit dem PKW findet man in ca. 10/15 Minuten gute und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Der Strand ist ca. 30 Minuten PKW- Minuten entfernt und gut erreichbar.Spaziergänge oder Wanderungen, Ausflüge in die umliegenden Städte alles gut machbar und möglich.

Das Haus ist gut ausgestattet. Die beiden Schlafzimmer sind groß und gemütlich und die beiden Bäder ermöglichen einen entspannten Aufenthalt auch für vier Personen. Der Wohnraum ist einladend, großzügig und auch mit Literatur für jeden Geschmack gut bestückt. Die Küche bietet mehr als andere Ferienhäuser. Die Anzahl von Tassen und Tellern, Besteck etc. hilft dabei, dass nicht sofort immer alles abgespült werden muss. Auch ein Mixer, Eierkocher etc. war vorhanden.

Super Service. Mehr kann man nicht sagen. Alles hat gut geklappt.

Verschiedene und sehr gute Restaurants und Bars gibt es in ca. 10 Autominuten Entfernung.

Der Pool ist sehr gepflegt und sauber. ________________________________________


Reisezeitraum: 09/2017 von Silke D. 5
Bewertung:

Villa Villena ist sehr gepflegt und mit viel Liebe zum Detail angelegt. Das Haus ist eher einsam in den Bergen gelegen und verfügt über eine sehr schöne Aussicht, die man von verschiedensten Sitzgelegenheiten prima genießen kann. Das Einkaufen in Competa ist gut möglich. Der Pool ist gut eingestellt (sauber, wenig Chlor). Die Küche ist komplett ausgestattet (z.B. Kühlschrank, Kaffeemaschine, Geschirr, Kochtöpfe) und alle Haushaltswaren sind vorhanden (z.B. Handtücher, Bettwäsche, Gewürze). Wenn Lebensmittel "rumliegen" bilden sich jedoch sofort Ameisenstraßen. Bei Bedarf arbeitet die Klimaanlage gut (1 x WZ + 1 x SZ). Wir waren dort mit 2 Kindern (16J + 10J) und haben uns alle sehr wohl gefühlt.

Reisezeitraum: 07/2017 von Michael S. 5
Bewertung:

Diesem Haus merkt man an, dass es auch von den Eigentümern bewohnt wird. Es ist geschmackvoll und gemütlich eingerichtet, hat eine eigene Bibliothek mit den vielen vollen Bücherregalen. Die Betten sind sehr gut. In der Küche gibt es alles, um auch anspruchsvoll kochen zu können. Die Außenanlage ist wirklich sehr schön. Alle Bilder sind ehrlich, wobei es dort noch schöner ist, als es die Bilder zeigen können. Das Haus liegt sehr ruhig, die oben vorbeiführende Straße stört überhaupt nicht. Im Gegenteil, es ist sehr praktisch, dass man im Campo wohnt (ruhige Natur), aber nicht kilometerweit durch dieses über Feldwege fahren muss. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten sich niederzulassen, sei es im Wintergarten, auf der Pool-Terrasse an Bistrotischen oder auf den Gaudi-Terrassen hinten. Wobei unser Favorit die neue, kleine Gaudi-Terrasse am Hang war. Die eine negative Kritik der Wohnmobilfahrer ist nicht nachzuvollziehen. Wer schon mal im Campo Urlaub gemacht hat, weiß, dass man wissen muss, wie man hier zu fahren und rangieren hat. Auch ein ehrliches Lob an das Competa-Online-Team, die Betreuung war nicht nur professionell sondern auch persönlich, menschlich und sympathisch. Wir können diese Haus, aber auch Competa-Online jedem empfehlen. Das Haus aber nur außerhalb der Zeiten, in denen wir es mieten möchten ;-). Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Reisezeitraum: 06/2017 von Wolfgang H. 5
Bewertung:

Es war ein toller Aufenthalt in der Villa Vilene, wir haben uns pudelwohl gefühlt. Die Villa ist einfach wunderschön und mit viel Liebe zum Detail hergerichtet worden. Es hat uns an nichts gefehlt und die vielen Möglichkeiten zum gemütlichen Verweilen bei jedem Wetter sind einfach großartig und durchdacht. Die Lage ist ruhig, nicht zu abgelegen und man hat einen tollen Blick in ein kleines Tal. In knapp 15min erreicht man das Meer und die Autobahn. Die Organisation incl. Mietwagen über Competa online hat übrigens perfekt funktioniert, empfehlen wir gerne weiter!

Reisezeitraum: 05/2017 von Thorsten B. 5
Bewertung:

Die Villa Vilena ist ein hervorragend gelegenes, gut erreichbares, optimal ausgestattetes und einladendes Feriendomizil.
Wir haben den Aufenthalt sehr genossen und mußten das Ende des Aufenthakltes im Grunde bedauern.
Der Pool lädt auch im September zum erfrischenden Bad ein, die vielen Terassen erlauben unbeschwerten Sonnengenuß, auch das bereits zum Frühstück.
Wir haben uns wirklich gut erholt.
Danke!
Ruth und Wolfgang Döring


Reisezeitraum: 09/2016 von Wolfgang D. 5
Bewertung:

Das Haus liegt traumhaft mit Blick auf die Berge. Das Haus ist sehr sauber und die Küche wirklich mit allem, was man braucht (wir haben immer gekocht oder auf der Terrasse gegrillt) ausgestattet. Das, was uns aber am meisten beeindruckt hat, sind die vielen Sitzgelegenheiten auf der wunderschön gestalteten Terrasse, die v.a. im Stil von Gaudi gehalten ist und mit sehr vielen geschmackvollen Mosaiken verschönert wurde. Unseren 2 Kindern hat v.a. der Pool viel Spass bereitet. Das Haus ist jeden Euro wert, den man für den Aufenthalt investiert. Die Ruhe dort (bis auf das Bellen der Hunde nachts in der Nachbarschaft) ermöglichte uns eine perfekte Erholung !

Reisezeitraum: 08/2016 von Klaus K. 5
Bewertung:

Ein super Haus in dem es an Nichts fehlt. Super Platzangebot, gute Ausstattung, .... . Bei Problemen hat man sich zeitnah gekümmert und versucht die Probleme zu beheben.
Was ein wenig gestört hat war der Zustand des Gartens. Hier müsste in ein wenig mehr an Pflege investiert werden. Die Terrassen rund ums Haus konnten super genutzt werden aber weiter unten am Hang war es ehr ungemütlich. Der Gärtner kam zwar 2-3 mal pro Woche, hat aber nicht wirklich viel gebracht. Hätten wir nicht 2 - 3 mal selber die Terrassen und Sitzgelegenheiten ums Haus und Pool gereinigt/gefegt wäre es auch dort sehr unschön gewesen.
Die Informationen rund ums Haus/Urlaub müssten mal erneuert werden. Zudem wäre es nicht schlecht, wenn solche wichtigen Infos nicht irgendwo im Schrank liegen sondern direkt bei der Ankunft für alle ersichtlich eingesehen werden können.
Trotzdem hatten wir einen super Urlaub in dem Haus und haben uns super erholt.


Reisezeitraum: 08/2016 von Klaus B. 4

Kommentar von competa-online:
Wir haben alle wichtigen Informationen auf unserer Webseite und dort insbesondere im Gästebereich hinterlegt. Hier versuchen wir möglichst viele Informationen so aktuell wie möglich zu halten. In Papierform ist dies für uns nahezu unmöglich.

Leider hat ein Gärtner kaum eine Chance, alle Terrassen ständig sauber zu halten, denn gerade im Hochsommer reicht ein Windstoß und schon ist die gerade gekehrte Terrasse ruck zuck wieder voll von Nadeln und/oder Blätter. Und gerade dieses Jahr hatten wir bisher ziemlich viel Wind.

Aber Sie hatten ja offensichtlich trotz der "Einschränkungen" einen schönen Urlaub, was sowohl die Eigentümer als auch uns natürlich sehr freut.
Bewertung:

Die Villa Villena ist überkomplett ausgestattet, vom Haarfön bis zum Eierkocher alles da!
Manche Gäste lassen gerne vieles, was sie nicht mehr brauchen können, zurück- von abgelaufenen Lebensmitteln bis zu Medikamenten. Bei unserem heurigen Aufenthalt ist man bei der Aussortierung dieser Reste wesentlich gründlicher gewesen, dafür vielen Dank!
Auch der neue boarische Poolboy war zwar fast unsichtbar, aber sehr effizient. Leider haben die schwarzen Wolken über der Villa und auch die Pooltemperatur (22°) nicht zu entspannten Nachmittagen im Liegestuhl eingeladen, aber bei unseren Fahrten nach Granada, Cordoba oder auch nur zum nächsten Strand haben wir trotzdem jeden Tag, auch im Herbst, die andalusische Sonne gefunden.
Vielen Dank, für die schon gewohnt nette Betreuung und den freundschaftlichen Empfang, der einem das Gefühl gibt in unserem Zuhause im Süden angekommen zu sein.
H. und A. Brunner


Reisezeitraum: 09/2015 von Adolf B. 5
Bewertung:

Die Villa Villena hat uns, zwei Paare - Anfang 30, wirklich wunderbar gefallen. Wir haben einen tollen Urlaub dort erlebt und aus diesem Grund fällt es uns leicht, insgesamt eine Bewertung von fünf Sternen abzugeben.

Hervorzuheben sind die unterschiedlichen Terrassen, besonders die Gaudi - Terrasse; die Obstbäume auf dem Grundstück (vielfältig und lecker), die Inneneinrichtung der Finca (sie ist sehr wohnhaft und man fühlt sich direkt wohl) und vor allem der Küche (es ist wirklich alles vorhanden) und abschließend der Service vom Team competa-online (trotz eines Unwetters vor unserer Anreise gab es überhaupt keine Einschränkungen).

Von der Umgebung her waren wir vor allem von Competa selbst, den Stränden bei Maro und den Buchten östlich hiervon im Naturschutzgebiet Maro - Cerro Gordo sowie der Stadt Malaga entzückt.

Wir würden diese Unterkunft immer wieder buchen und werden sicherlich bei einer Rückkehr nach Competa sofort wieder competa-online wählen.

Erwähnenswert für zukünftige Gäste auf der anderen Seite wäre vielleicht abschließend, dass die An- und Abfahrt, wie auch oft beschrieben, über eine kurvige Landstraße führt und etwa 20 Minuten Zeit und Konzentration in Anspruch nimmt. Außerdem lag der Pool etwa ab 17:30 Uhr im Schatten, was aber sicher auch an der späten Reisezeit liegen mochte. Für uns waren diese Dinge aber völlig irrelevant."

Wir bedanken uns noch einmal für ihren Service und die somit ermöglichte tolle Zeit in Andalusien.


Reisezeitraum: 09/2015 von Tristan Alexander P. 5
Bewertung:

Wunderschöne Finca in super Landschaft. Sehr ruhige Lage und trotzdem nicht weit vom Meer entfernt. Garten wurde vom Besitzer mit sehr viel
Liebe gestaltet. Haus ist wunderschön und sehr sauber. Eine kleine Anregung: da das zweite Schlafzimmer keine Klimaanlage hat sollte hier ein Ventilator vorhanden sein. Die Abwicklung bei der Buchung hat tadellos funktioniert und auch die Betreuung vor Ort war bestens.


Reisezeitraum: 08/2015 von Gerda S. 4

Kommentar von competa-online:
Bezüglich des Ventilators werden wir im Oktober mit den Eigentümern reden.
Bewertung:

Ein toll ausgestattetes Haus in sehr gut erreichbarer Lage.
Zahlreiche Sitzgelegenheiten auf den schön angelegten Terrassen laden dazu ein, den spektakulären Blick über die Berge zu genießen. Zum Abkühlen läd der große Pool ein.
Im Haus gibt es wirklich alles was man braucht. Angefangen vom Sparschäler bis zur Eieruhr. Das ist nicht nur eine einfache basic-Ausstattung wie so oft in Ferienhäusern, sondern wohnen wie daheim.
Die Betten/Matratzen sind top so dass einem erholsamen Schlaf nichts im Wege steht - außer vielleicht der ein oder andere Esel, der sich nachts lautstark meldet.
Im schön angelegten Garten wächst so manches Obst mit einer Qualität von der wir in Deutschland nur träumen.
Fazit: top !!!


Reisezeitraum: 05/2015 von Beate P. 5
Bewertung:

Wundervoll!

Wir waren von 13. September bis 4. Oktober 2014 hier auf Urlaub.
Nach mehreren Jahren vier- und fünfstern Hotels haben wir heuer die Villa Vilena gebucht und haben es nicht bereut.
Ein sehr schönes Haus, liebevoll hergerichtet, gut in Schuß und ausgestattet mit allem, was man braucht.
Wenn man am Morgen im Wintergarten gefrühstückt hat, konnte man die Sonne über die Sierra aufgehen sehen und am Abend hat sie rot geleuchtet, fast wie Alpenglühen. Der Pool war toll, groß genug um ein paar Runden zu schwimmen und sehr, sehr sauber. Vor den Fenstern waren Insektengitter, man konnte hier in Ruhe schlafen, ohne gebissen zu werden.
Es gab kein Ungeziefer, nicht einmal die in Spanien allegegenwärtigen cucarachas ließen sich blicken.
Ruhe ist hier scheinbar Programm! Von einem Ziegenhirten abgesehen, der ab und zu mit seiner Herde vorbeikam, war man hier ohne Nachbarn, herumkugelnde Spaßurlauber und ohne Lärm  !
Die Möglichkeiten von hier aus die Umgebung zu erkunden sind wirklich gut, in 1 ½ Stunden ist man in Granada und in ca. 40 Minuten in Malaga. Empfehlenswert ist Nerja, das noch einen alten Ortskern hat und wo man sehr gut essen kann, ebenso Torrox Costa. Hier sollte man sich nicht von der Optik abschrecken lassen, es schmeckt!

Die Tipps, die uns unsere Betreuung gegeben hat waren super, dadurch haben wir uns viel Zeit zu suchen und wahrscheinlich auch Ärger erspart.
An dieser Stelle ein riesengroßes Lob: die Abwicklung, das Service und die persönliche Betreuung suchen ihresgleichen!

Sehr entspannend, am Liebsten würde man hier bleiben, nun, zumindest werden wir wiederkommen!


Reisezeitraum: 09/2014 von Adolf B. 5
Bewertung:

Wir haben vom 27.7.2014 bis zum 4.8.2014 eine wunderschöne Zeit in der Villa Villena verlebt,. Wir hatten so viele Pläne, was wir uns anschauen wollten, sind
aber vor Ort von dem wunderschönen Haus so begeistert gewesen, das wir wirklich nur die nähere Umgebung erkundet haben und ansonsten die angenehme Atmosphäre,
wie auch die Ruhe nur genossen haben. Die Landschaft wie auch das Haus laden ein die Seele baumeln zu lassen und natürlich wiederzukommen.
5 Sterne für eine Superunterkunft und 5 Sterne für die Betreuung vor Ort. Wir wollen auf alle Fälle wiederkommen, denn es gibt noch viel zu entdecken....

Und wir müssen den Esel wiedersehen.......


Reisezeitraum: 08/2014 von Mathias T. 5
Bewertung:

Wir waren nun 2 Wochen in der Villa und hatten eine wunderbare Zeit. Ein kleines Paradies, dass liebevoll hergerichtet ist. Es hat uns an nicht gefehlt und wir haben weniger unternommen, als wir eigentlich vorhatten weil wir uns dort so wohl gefühlt haben.

Reisezeitraum: 08/2014 von Brigitta B. 5
Bewertung:

Also erst mal vielen Dank für die Bilder..... und tausend Dank für die schönen Tage

Wir waren bestimmt noch nicht das letzte mal bei Euch, uns hat es super gefallen und Madeleine macht sich viele Gedanken wie es ihrem Esel geht...... Sie hat ihn schweren Herzen zurückgelassen, und es würde uns freuen etwas von euch zu hören.

Wir melden uns auf alle Fälle wieder und auch rechtzeitig, jetzt wissen wir ja, was wir alles noch sehen wollen.

Liebe Grüße aus einem fast schon herbstlich eingefärbten Odenwald


Reisezeitraum: 07/2014 von Matthias V. 5

Kommentar von competa-online:
Madeleine, deinem Esel geht es gut, mach dir keine Sorgen. Wir freuen uns, dich und deine Eltern wieder in Andalusien zu sehen.
Bewertung:

Wir haben 12 schöne Urlaubstage auf der Finca verbracht. Alles war o.k. Der Pool und die Aussenanlage sehr schön und weitläufig. In dem kleinen Badezimmer fehlten uns ein paar Wandhaken. Die Küche ist mit allen Utensilien ausgestattet, es fehlte nichts. Die Fotos im Netz sind identisch mit der Anlage. Wir nehmen an, dass dies dort nicht unser letzter Urlaub gewesen ist.
mfg Hans Jürgen M.


Reisezeitraum: 05/2014 von Hans Jürgen M. 4
Bewertung:

Wir wollten uns bedanken, dass wir ihr schönes Anwesen zur Erholung nutzen konnten. Es hat uns hir an nichts gefehlt.Und das was wir am meisten gesucht hatten, haben wir hier gefunden, nämlich RUHE.
Und die haben wie in uns aufgenommem, um sie mit nach Hause zu nehmen.
Schönen Dank noch einmal. Wir hoffen, dass wir unseren Urlaub hier noch einmal verbringen können.


Reisezeitraum: 09/2013 von Martin A. 5
Bewertung:

Es war alles so, wie wir es erwartet hatten. Das Haus ist liebevoll eingerichtet, man merkt halt, dass die Vermieter sich darum kümmern.
Besten Dank an das gute Team


Reisezeitraum: 09/2013 von Holger B. 5
Bewertung:

Die Villa war sehr sauber und angenehm. Alles war vorhanden.
Der Service vor Ort unwahrscheinlich freundlich und kompetent.

Für einen schönen Familienurlaub ist Sie sehr zu empfehlen.


Reisezeitraum: 08/2013 von Christian P. 4
Bewertung:

Schönes Haus mit sehr gepflegtem Pool.
Große Auswahl an Pflanzen.
nur nicht ganz so schön die Zufahrt und die vielen kleinen
Baustellen (Wasserversorgung Pumpe nicht i,O. Leck am Warmwasser Behälter usw.) am und um das Haus.


Reisezeitraum: 08/2013 von Piea G. 1

Kommentar von competa-online:
Die Zufahrt zur Villa Villena ist wirklich gut (nur ca- 70 Meter, recht gut zu befahrender Feldfweg), aber wenn man mit einem Wohnmobil ankommt ist die Einfahrt (nicht die Zufahrt) zur Villa Villena nicht ganz so einfach zu bewältigen, aber durchaus machbar.
Bei Buchung war keine Rede von einer Anreise mit einem Wohnmobil, erst ca. 2 Wochen vor Ankunft teilte uns der Gast mit, dass er mit einem Wohnmobil anreisen wolle. Über den Feldweg und die für ein Wohnmobil etwas schwierig zu befahrende Einfahrt wurde der Gast im Vorfeld aber telefonisch ausführlich informiert. "Die Einfahrt wird je nach Fahrkönnen u.U. nicht ganz einfach sein, aber zur Not müssen Sie eben rund 500 Meter weiterfahren, dort wenden um dann vorwärts in das Tor zu fahren"... Wir haben sogar einige Äste des Bauems in der Einfahrt abgesägt und abgebrochen, da das Wohnmobil viel höher war, als ein normaler PKW.
Die Pumpe für das Hauswasserwerk war tatsächlich einmal defekt, wurde aber sofort repariert. Von anderen "kleinen Baustellen" ist uns nichts bekannt und auch der Gast hat uns darüber leider nicht informiert - schade.
Bewertung:

alles prima - besonders der Pool und der Garten. Es gab nichts zu meckern- jederzeit wieder !!!

Reisezeitraum: 07/2013 von Jens W. 5
Bewertung:

Liebe Familie W.,

es waren herrliche Tage hier in Ihrer Finca. Angesichts der verschiedenen Sitzgelegenheiten und des fantastischen Pools ist unser Unternehmungsprogramm auf ein Minimum geschrumpft.
Statt dessen wurde gesonnt, gespielt und sich aus der ansprechenden Bibliothek bedient (acht Bücher habe ich verschlungen).
Wir kommen gerne wieder,

herzlichen Dank

Anna und Jens


Reisezeitraum: 06/2013 von Jens v. 5
Bewertung:

Wir haben hier 16 entspannte Urlaubstage verbracht, Den Pool und die Sonnen genossen, die herrliche Ruhe sehr geliebt. Hier kann man vom stressigen Alltag abschalten und wieder Kraft tanken.

Peter, Andreas, Nadine und Louis


Reisezeitraum: 09/2012 von Andrea W. 5
Bewertung:

Ein wundervolles Haus mit einem traumhaften Garten und großem Pool in herrlicher Landschaft. Hier gibt es nach Lust und Laune Schatten und Sonnenplätze. Durch die ringsum laufende Terasse kann man die Sonne von morgens bis abends genießen. Das Haus hat zwei Schlafzimmer und zwei Bäder, so kommt man sich nicht in die Quere. Der Wohnraum ist groß und bietet ausreichende Sitzgelegenheiten. Die Küche ist gut ausgestattet.

Das Haus liegt sehr ruhig ist aber trotzdem sehr gut zu erreichen.Hier kann man sich wirklich erholen. Zu den Stränden sind es einige Kilometer, doch alles gut zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in den umliegenden Orten ausreichend. Die Region bietet viel Natur, Möglichkeiten für Wanderungen oder Spaziergänge, Faulenzen am Pool oder Meer oder Kultur z.B. in Granada. Es ist also für jeden etwas dabei.

Die Schlüsselübergabe und der Service haben perfekt funktioniert. Auf Rückfragen gibt es umgehend eine Antwort. Wir haben uns rundum wohl gefühlt.

In der Umgebung gibt es unterschiedliche Restaurants und Bars. Hier gibt es schöne und empfehlenswerte Restaurants.

Der Pool ist sehr sauber. 2 mal wöchentlich wird der Pool kontrolliert. Tagsüber läuft mehrmals die automatische Poolreinigung. Liegen und Sonnenschirme sind vorhanden und Auflagen für die Liegen gibt es ebenfalls.

Das Haus ist für 4 Personen ausreichend groß. Klimaanlage, Fernseher, CD-Player, Spülmaschine, Waschmaschine, Kaffemaschine, Mikrowelle, Backofen, Kühl- und Gefrierschrank.. alles vorhanden. Im Haus gibt es sogar Lektüre unterschiedlicher Genres.


Reisezeitraum: 08/2012 von Andre L. 5
Bewertung:

Wirklich alles Super samt der Betreuung.

Kritik: Die gut ausgestattete Küche benötigt eine ordentliche Grundreinigung!!

Die vielen Schattenplätze sollten wenigstens am Übernahmetag gekehrt sein.

Preisleistung PASST dennoch.


Reisezeitraum: 07/2012 von Jens W. 4

Kommentar von competa-online:
Die Kritik war leider berechtigt. Aber für die Saison 2013 gibt es einen neuen Gärtner und neue Putzkräfte, so dass Küchenreinigung und ungekehrte Schattenplätze keine Probleme mehr sein werden.
Bewertung:

Schöne Finca in guter Verkehrsanbindung. Haus und Küche mit allem ausgestattet, was man im Urlaub braucht und noch viel mehr. Man merkt, dass es kein reines Ferienhaus iost, sondern von den Besitzern selbst genutzt wird. Die Einrichtung ist liebevoll und individuell gestaltet, der Außenbereich bietet viele Möglichkeiten einen Sonnen- oder Schattenplatz, je nach Vorliebe zu finden.
Wir haben uns gut erholt und kommen bestimmt mal wieder.


Reisezeitraum: 09/2011 von Karolin K. 5
Bewertung:

Wir waren sehr neugierig und gespannt auf diese Finca - mein Bruder war bereits zweimal hier - und unsere Erwartungen sind weit übertroffen worden. Wir haben uns hier sehr, sehr wohl gefühlt. Total entspannt und relaxed müssen wir morgen leider unsere Heimreise antreten. Der Garten ist wunderschön und bietet für jeden Rückzugsmöglichkeiten und/oder Schattenplätze.

Das Beste zum Schluß: Der Pool! Fantastisch, schon vor dem Frühstück oder spätabends sich noch einmal im Pool zu erfrischen! Ein toller Urlaub - rundum.


Reisezeitraum: 07/2011 von Barbara S. 5

Kommentar von competa-online:
Diese "Bewertung" stammt aus dem Gästebuch der Villa Villena.
Bewertung:

Wunderschöne Villa, traumhaft gelegen in den Bergen zwischen Torrox und Competa, welche von den Betreibern vorbildlich verwaltet wird. Erholung pur in einem Haus das von seinen Besitzern liebevoll errichtet wurde. Platz im Außen und Innenbereich der Anlage hervorragend. Haus ist zwar für 6 Personen geeignet, ist aber bei 4er Belegung (+2Kinder) am Optimum.Alle Beschreibungen des Vermieters sind mehr als treffend.Auto ist zwar ein Muß, eröffnet aber traumhafte Möglichkeiten die Städte Malaga, Granada und die Dörfer Andalusiens zu erkunden.Jederzeit wieder, selten so erholt.Tolle Adresse, vorbildliche Betreuung, purer Urlaub ohne Macken.Danke.

Reisezeitraum: 09/2010 von Andreas K. 5
Bewertung:

Unser Urlaub in der Villa Villena war ganz klasse, sehr erholsam, trotz des Reisemonates nicht zu heiß -einfach klasse. Das Haus ist sehr geschmackvoll und mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Der Pool war phantastisch und das Highlight- vor allen Dingen auch für unsere zwei Mädels (13 und 14 Jahre alt). Der große Garten bot immer einen Schattenplatz und war groß genug, damit sich jeder auch einmal zurückziehen konnte. Insgesamt ein rundum schöner und entspannter Urlaub mit viel Raum und Zeit für die Familie.

Reisezeitraum: 07/2010 von Christoph W. 5
<< Belegung Start >>
Views: 141227    Visits: 100781     Letzte Buchung am: 06.11.2017