Der Weg von der Verbindungsstraße Torrox Pueblo nach Cómpeta links ab zur Finca El Sueño ist nahezu im gleichen Zustand, wie der von der Finca El Sueno nach El Morche hinunter ans Meer. Unseres Erachtens ist der Weg nach El Morche einen kleinen Tick besser, dafür aber etwas schwerer zu finden. Wenn man langsam fährt - und das sollte man hier an einigen Stellen schon - , benötigt man jeweils rund 10 Minuten für jede Strecke. An manchen Stellen wird man schon etwas durchgeschüttelt, im Großen und Ganzen geht es aber seit Mitte 2007 doch recht gut, da die schlechtesten Stellen betoniert wurden. Trotzdem muss man vorsichtig fahren, so dass die Finca el Sueno für Fahranfänger oder ungeübte Autofahrer nicht gerade zu empfehlen ist. In der Regel reicht ein ganz normaler Mietwagen, um die beiden Feldwege zu "bewältigen". Nach sehr starken und lang anhaltenden Regenfällen ist aber ein Fahrzeug mit Allradantrieb von Vorteil.

<< Impressionen Preise >>
Views: 147131    Visits: 104357     Letzte Buchung am: 16.11.2017