Gästebewertungen für dieses Objekt:

Bewertung:

Wir sind schon das zweite mal im Casa Arco Iris gewesen und waren auch diesmal wieder zufrieden. Ein schön gelegenes Haus mit traumhaftem Ausblick auf die Costa del Sol. Die Ausstattung ist gut, lediglich die Küchenutensilien gehören eher in den Müllcontainer als in eine moderne Küche. Das Klima ist hervorragend und auch bei hohen Temperaturen gut zu ertragen, weil sich das Haus ca. 600 m über NN befindet und meistens ein bischen Wind geht. Die Anfahrt von Sayalonga hoch zum Haus ist wohl eher für den versierten Autofahrer als für den ängstlichen, nach der 2. Fahrt hat man sich aber dran gewöhnt. Der Pool ist mehr als ausreichend und wird ständig gereinigt und die Wasserqualität überprüft (min. 1 x pro Woche). Die Betreuung durch competa-online klappt wirklich gut. Würden uns wieder für competa-online und Casa Arco Iris entscheiden.

Veronica und Ralf, Oldenburg


Reisezeitraum: 09/2017 von Ralf Z. 4

Kommentar von competa-online:
Das mit den Küchenutensilien ist uns ein Rätsel. Wir haben das extra noch einmal überprüft, und die jetzigen Gäste (3 Damen) können das mit dem Müllcontainer ebenso wenig verstehen, wie wir?????
Bewertung:

Zwei Wochen haben wir in der tollen Finca verbracht. Die Aussicht auf die Berglandschaft und auf die Costa ist traumhaft. An der Ausstattung der Finca gibt es so gut wie nichts zu bemängeln. Im Pool kann man sich herrlich erfrischen, Größe und Zustand sind ebenfalls top. Die Zufahrt ist fast durchgängig über eine befestigte Straße gut zu bewältigen, auch mit normalem PKW.
Wenn es noch etwas zu verbessern gibt, dann sind es die Sonnenschirme. Die vorhandenen waren nicht wirklich gut zu gebrauchen und geben nicht genug Schatten, da zu klein. Aber das ist wirklich jammern auf hohem Niveau. 5-Sterne mit Ausrufezeichen.


Reisezeitraum: 09/2017 von Frank B. 5

Kommentar von competa-online:
Unter dem Grillbereich gibt es zwar genug Schatten, aber selbstverständlich werden wir das Thema Sonnenschirme bei dem nächsten Meeting mit den Eigentümern Anfang Oktober ansprechen. Sicherlich werden wir eine für unsere Gäste gute Lösung finden.
Bewertung:

Wir haben in der Villa Arco Iris eine traumhafte Woche verbracht. Das Haus, der Pool und vorallem die Aussicht auf Berge und das Meer liess keine Wünsche offen.
Wir kommen gerne wieder.


Reisezeitraum: 08/2017 von Marion K. 5
Bewertung:

Es war ein sehr schöner Aufenthalt ! Ausstattung, Größe, die ruhige Lage, eine Aussicht bis zum Meer - es stimmte alles. Und der Pool machte eine Anfahrt zum Strand fast überflüssig. Ideal für Familien !
Achtung: für die Anfahrt ist ein SUV zu empfehlen !


Reisezeitraum: 07/2017 von Harro H. 5

Kommentar von competa-online:
Die Casa Arco Iris ist mit jedem normalen Mietwagen zu erreichen, vorausgesetzt dieser ist nicht tiefer gelegt. Ein Wagen mit größerer Bodenfreiheit macht die Sache etwas leichter, dies ist aber nicht zwingend notwendig.
Bewertung:

Wir haben eine wirklich wunderschöne Ferienwoche in der Casa Arco Iris verbracht. Die Finca liegt in einer atemberaubenden Berglandschaft mit wunderschönem Ausblick aufs Meer. Die Finca ist wirklich hervorragend ausgestattet und lässt keine Wünsche offen. Die Anfahrt ist zwar ein wenig abenteuerlich, wenn man sein Ziel jedoch erreicht hat, wird man sogleich mit der idyllischen Aussicht belohnt. Der wunderschöne Pool war natürlich das absolute Highlight, welches wir bei durchweg 30 Grad auch ausgiebig genießen konnten. Schade, dass wir nur eine Woche gebucht haben. Die Zeit ging viel zu schnell vorbei!

Reisezeitraum: 09/2016 von Markus M. 5
Bewertung:

;-)

Reisezeitraum: 06/2016 von Daniel R. 5
Bewertung:

Casa Arco Iris ist ein sehr schönes Haus mit wunderbarere Aussicht. Der Außenbereich ist mir Pool, Sitzgelegenheiten, Liegen, Grill und Überdachung hervorragend ausgestattet. Der Innenbereich ist normal möbliert, die Küche jedoch ist mit allen elektrischen Geräten (bis zu Waschmaschine und Trockner) sehr gut ausgestattet.
Wir haben das Haus auch als Ausgangspunkt für Fahrten nach Granada, Cordoba und Ronda genutzt, die alle mit dem Auto gut zu erreichen sind.
Die Betreuung durch Jörg war gut und professionell.
Die Ansichten über die Zufahrt zum Haus sind sicherlich geteilt. Wer in Sayalonga wohnt, wird an der Zufahrt nichts Ungewöhnliches finden, wer jedoch aus dem Flachland kommt, wo man den Besuch schon aus großer Entfernung sehen kann, wird hier sehr erstaunt sein. Wir fanden alles machbar, sind aber nicht wegen jeder Tomate in den Ort gefahren.


Reisezeitraum: 05/2016 von Horst W. 5
Bewertung:

Das Haus ist perfekt! Der Blick auf der Terasse in die Berge und bis zum Meer ist enfach umwerfend. Hier muss es einem einfach gut gehen. Im Haus hat man alles, was man braucht. Sehr gemütlich und auch für kalte Winterabende geeignet, da es einen Kamin und auch eine Fußbodenheizung gibt. Wir würden gerne wieder kommen!

Reisezeitraum: 12/2015 von Stefan R. 5
Bewertung:

Trotz eines enorm starken Regentages hatten wir insgesamt angenehme Temperaturen und eine klasse Zeit in der Casa Arco Iris. Wir hatten schon befürchtet, dass es zu kalt zum schwimmen sei, aber wir haben uns erfreulicherweise geirrt. Das Haus ließ keine Wünsche offen. Alles ist sehr liebevoll eingerichtet, man merkt das die Eigentümer Spaß an ihrem Haus haben. Besonders toll war die Aussicht, als sehr angenehm empfanden wir, dass das Haus toll hergerichtet war und das Hauptschlafzimmer ein eigenes Bad hatte. Aber außer zum schlafen, baden und kochen waren wir eigentlich nie im Haus sondern meist am Pool oder der schattigen Terrasse mit dem Grill. Der Service durch Jörg und Torsten war gewohnt super (kommen schon das 5. Mal nach Sayalonga bzw. Competa, aber normalerweise früher im Jahr). Unsere beiden Autos hatten wir erstmals über Autos 2000 gemietet, da wir 2 kleine Kinder dabei hatten, und Angst vor den Schlangen am Flughafen hatten. Das hat schon Charme, keine Wartezeiten am Anreisetag, keine Wartezeiten am Abreisetag, einfach über Jörg abwickeln und die Autos waren auch pikobello.

Reisezeitraum: 09/2015 von Jürgen Z. 5
Bewertung:

Wir (5 Erwachsene) haben zwei wunderbare Urlaubswochen in der Casa Arco Iris verbracht, ein optimal ausgestattetes und ruhig liegendes Haus mit gepflegtem Pool und gutem WLAN Empfang. Traumhaft ist der Ausblick auf die Berge und das Meer! Der mit dem Haus verbundene Service (Schlüsselübergabe, Gasflaschenaustausch, Poolreinigung etc.) war sehr gut - deutschsprachig, kompetent und problemlos.
Weniger gut fanden wir, dass die schönen Einbauschränke teilweise mit Utensilien des Hauseigentümers gefüllt waren und wir diese vor der Benutzung umräumen mussten.
Für uns, die Gangschaltung gewohnt sind, war die steile Auffahrt zur Finca mit unserem Automatik-Mietwagen eine echte Herausforderung.
Verbesserungsvorschlag: Getrennte Matratzen pro Doppelbett würden den Schlafkomfort sehr erhöhen.
Fazit: Wir haben uns in der Casa Arco Iris sehr wohl gefühlt!

Reisezeitraum: 08/2015 von Astrid O.


Reisezeitraum: 08/2015 von Astrid O. 4

Kommentar von competa-online:
Vielen Dank für die nette Bewertung!

Bezüglich des Mietwagens hören wir immer mal wieder, dass die Motoren der Fahrzeuge hin und wieder ziemlich schwach sind und beladen und mit Frontantrieb manchmal etwas schwieriger ist, die Berge oder steilere Auffahrten hinauf zu kommen. Hierbei ist es aber unerheblich, ob es ein Automatikwagen oder ein Schalter ist. Ein etwas stärkerer Motor und alles geht ganz leicht.

Bei den Betten haben wir Gäste, die eine durchgehende Matratze präferieren, andere wollen zwei Matratzen. Hier können wir es leider nicht allen recht machen - tut uns sehr leid.

Die Eigentümer werden wir bitten, etwas mehr Platz in den Schränken zu schaffen, aber ganz leer werden diese nie sein, denn die Eigentümer genießen so oft wie möglich ihr eigenes Ferienhaus im schönen Andalusien. Und das hat natürlich immer den Vorteil, dass die Ausstattung sehr gut ist.
Bewertung:

Wir hatten zwei tolle, sehr erholsame Wochen in der Finca. Die Ausstattung ist sehr gut, es ist für 4 Personen auch genügend Besteck und Geschirr (bis auf Gläser)vor Ort. Eine große Einschränkung für uns waren die viel zu kleinen Betten ( mein Mann ist 2m groß und ich 1,80m), die Betten sind aber wohl für Menschen mit einer max. Größe von 1,75 ausgelegt. Dies hat uns wirklich von einer direkten Neubuchung abgehalten. Schade, wir wären sonst direkt im Frühling wieder gekommen.

Reisezeitraum: 10/2014 von Romy K. 4

Kommentar von competa-online:
Rechtzeitig zur Saison 2015 haben die Eigentümer für das Hauptschlafzimmer nun ein neues Bett, welches 1,80 m breit und 2,00 m lang ist, gekauft.
Bewertung:

Die Casa Arco Iris ist eine sehr schöne Finca mit wundervollem Ausblick und entspricht den Angaben des Veranstalters vollkommen. Für 4 Personen gibt sie ausreichend Platz. Schlüsselübergabe und Informationen erfolgten problemlos und kompetent. Der Pool wurde stets gut gepflegt. Bei Problemen (Wasser fiel aus) wurde uns von der Verwaltung innerhalb eines dreiviertel Tages schnell und freundlich geholfen. Weniger gut fanden wir, dass die schönen Einbauschränke zum großen Teil mit Stühlen und sonstigem Equipment des Hauseigentümers gefüllt waren und wir diese vor der Benutzung erst leer räumen mussten. Ebenso erging es uns mit den Badezimmerstellmöglichkeiten. Die Doppelbetten sind für 2 Personen recht klein. Beim Mieten des Leihwagens sollte man darauf achten, dass er ausreichend wendig ist und eine gute Bodenfreiheit besitzt: die Anfahrt ist z.T. recht steil und sehr kurvenreich (126 Kurven ab der Autobahnabfahrt zur Überwindung von ca 500 Höhenmetern). Für die Finca an sich vergeben wir 4 Sterne, die Anfahrt und damit auch die "Bewegungsfreiheit" während des Urlaubs haben den Urlaubsspaß für uns geschmälert.

Reisezeitraum: 09/2014 von Mónica U. 4
Bewertung:

Das Haus mit den Außenanlagen und dem Pool ist wunderschön und gepflegt. Die Aussicht atemberaubend. Die Schlüsselübergabe verlief reibungslos. Viele schöne Strände und kleine Ortschaften sind in der Nähe leicht zu finden. Einkaufsmöglichkeiten sind zu Genüge vorhanden. Das Einzige nachteilige ist die Anfahrt zu der Finca. Es geht sehr steile Passwege hinauf, die nicht schön zu befahren sind. Das nächste Mal würde ich einen Jeep als Mietwagen bevorzugen. Es ist also jedesmal ein ziemlicher Akt die Finca zu verlassen.

Zusätzlicher Punkt den ich gerne hausunabhängig erwähnen möchte. Bitte keine Mietwägen über GOLDCAR buchen. Die Wartezeit vor Ort beträgt bist zu 4 Stunden und der Service ist unterirdisch.


Reisezeitraum: 08/2014 von Tina H. 4

Kommentar von competa-online:
Es freut uns sehr, dass Ihnen die Finca Arco Iris gefallen hat.

Da die Casa Arco Iris rund 570 Meter, der nächste Ort Sayalonga ca 380 Meter hoch liegen und man auf der Strecke von Sayalonga hinauf nie über 580 Meter hoch kommt, muss man natürlich keine Pässe und auch keine Passwege "bewältigen"- Der größte Teil des ca. 2 km langen Weges von Sayalonga hinauf zur Casa Arco Iris ist mittlerweile betoniert, nur die letzten rund 300 Meter führen über einen nicht befestigten Feldweg. Ein Geländewagen ist hierfür definitiv nicht notwendig, es sei denn man möchte wirklich ein wenig ins Naturschutzgebiet oder am Strand entlang fahren.

Auch aus unserer Erfahrung waren Buchungen von Mietwagen bei Goldcar in 2014 zwar billig, aber erstaunlich häufig mit jeder Menge Ärger ("sanfter" Druck zum Kauf von bereits vorhandenen Versicherungen, zusätzliche Kautionszahlungen, endlos langen Warteschlangen am Flughafen, unfreundliche Mitarbeiter, im Schadenfall geht ein Urlaubstag drauf ...) für die Feriengäste verbunden.
Bewertung:

Das Haus liegt leicht erreichbar in malerischer Natur mit sensationellem Blick auf Berge und Meer. Ausstattung ist 1A, WLAN Empfang ausgezeichnet. Sehr sauber und gepflegt. Der mit dem Haus verbundene Service (Schlüsselübergabe, Reinigung etc) zuverlässig und deutschsprachig.

Reisezeitraum: 06/2014 von isabel g. 5
Bewertung:

Drei traumhaft schöne Ferienwochen sind leider schon vorbei. Das Haus, der Ausblick, einfach phantastisch.

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verlassen wir diesen wunderschönen Platz auf Erden, vielen Dank, dass wir hier sein durften.


Reisezeitraum: 06/2014 von Anita F. 5
Bewertung:

Wir verbrachten drei wunderschöne Wochen im Casa Arco Iris. Die Aussicht aufs Meer und die diversen schönen Sonnenuntergänge, einfach nur phantastisch. Zum Glück hatten wir auch eine Waschmaschine, denn wenn man drei Wochen verbringt, wechselt man auch sehr gerne mal die Bettwäsche und die Tücher im Bad. Zur Betreuung Vorort kann ich leider nicht viel sagen, wir hatten nur eine kurze Begegnung in der letzten Woche wegen der Schlüsselabgabe. Hier noch ein Tipp betreffend Telefonnummer die nur am Anreisetag gültig ist. Den Voucher nicht zu früh ausdrucken, so wie wir das getan haben. Die Nummer auf unserem Voucher war leider nicht mehr gültig!!!!! Zum Glück hatten wir die Möglichkeit im Internet nach der gültigen Nummer zu suchen und danach auch mit der Ansprechperson Kontakt aufzunehmen. In einem fremden Land mit einer falschen Telefonnummer, nicht so prickelnd.
Es hat sich ja alles zum Guten gewendet und wir hatten einen unvergesslichen Urlaub in der Casa Arco Iris.

Vielen Dank und liebe Grüsse

Anita


Reisezeitraum: 05/2014 von Anita H. 4

Kommentar von competa-online:
Schön, dass es euch gefallen hat und auch vielen Dank für die Bewertung.

Leider hat der Provider der Prepaidkarte mit der Telefonnummer für den Anreisetag die Telefonnummer anderweitig vergeben (das funktioniert in Spanien etwas anders als in Deutschland). Daher hat sich die Telefonnummer für ein paar wenige Gäste wie auch für Anita geändert. Das tut uns leid und wird auch nicht mehr vorkommen, da die neue Nummer eine Nummer eines Vertragshandys ist. Außerdem sind im Gästebereich noch 4 weitere Nummern angegeben, so dass immer sichergestellt ist, dass man in einem fremden Land nicht alleine da steht.
Bewertung:

Es war alles perfekt. Das Haus sehr schön, sauber und es hatte einen traumhaften Blick. Der Pool war toll und hat unseren jugendlichen Kinder sehr gut gefallen. Die Betreuung von Jörg war auch gut.
Positiv ist zu bemerken das in der Küche sehr viel Geschirr und Besteck vorhanden war.


Reisezeitraum: 10/2013 von Uwe M. 5
Bewertung:

Die Finca ist wirklich eine Reise wert. Der Ausblick von den Bergen zum Meer ist vor allem am Abend wirklich wunderschön. Auch mit der Kontaktperson vor Ort waren wir sehr zufrieden- wir haben wertvolle Tipps für die Freizeitgestaltung erhalten. Das Haus verfügt über sämtliche Ausstattung die man zur Selbstverpflegung braucht. Außerdem war es innen sowie außen sehr sauber. Die Lage ist sehr ruhig und somit kann man den Urlaub wirklich genießen. Alles in allem wirklich empfehlenswert.

Reisezeitraum: 08/2013 von Christian V. 5
Bewertung:

Hallo liebe Familie!
Wir durften in Ihrem wunderschönen Haus 12 erlebnisreiche Tage verbringen. Wir hatten jeden Tag Sonnenschein satt und haben den erfrischenden Pool fast täglich benutzt.
Für uns war es das erste Mal in Andalusien. Wir sind begeistert von dieser wunderschönen Aussicht und die Freundlichkeit der Einheimischen. Unser 2 jähriger Sohn fand es sehr spannend all die schönen Sachen rund um das Haus zu erforschen und entdecken.

Viele liebe Grüße


Reisezeitraum: 06/2013 von Hartmut A. 5
Bewertung:

Das Arco Iris hat uns sehr gut gefallen. Das Haus entsprach unserer Vorstellung. Leider hatten wir am 2. Tag etwas Probleme mit dem Wasser, was jedoch von Jörg schnellstmöglich gelöst wurde. Danke hierfür.

Reisezeitraum: 05/2013 von Andreas V. 4

Kommentar von competa-online:
Schön, dass euch das Ferienhaus so gut gefallen hat. Das mit dem Wasser tut uns natürlich leid.
Leider kommt es immer mal wieder in Andalusien zu einem Problem mit dem Wasser. Gott sei Dank wird das aber mehr und mehr zur Ausnahme. Hatten wir vor 15 Jahren in jedem vermieteten Haus mehrfach im Jahr Probleme mit dem Wasser, so kommt das bei all unseren vermieteten Häusern zusammengenommen, nur noch 4 - 5 Mal im Jahr vor. Und genau für solche Fälle benötigt man eine gute und schnell handelnde Betreuung vor Ort, andernfalls kann ein Urlaub zu einer echten Herausforderung werden.
Bewertung:

Wir waren das erste Mal in Andalusien und sind voll auf begeistert. Das tolle Wetter (jeden Tag Sonne), die netten Leute und natürlich das tolle Haus. Die Aussicht und die Ruhe hier oben ist unglaublich.

Uns hat es hier sehr gut gefallen



Reisezeitraum: 08/2012 von Peter S. 5
<< Belegung Start >>
Views: 150647    Visits: 98928     Letzte Buchung am: 04.10.2017