Die Villa Orphea ist ein sehr schönes Ferienhaus in Andalusien (ganz im Süden von Spanien) mit mehr als ausreichend Platz für eine größere Familie. Auch um das Haus herum ist alles ebenerdig angelegt und natürlich gibt es hinter dem schwarzen Tor, welches zu diesem Ferienhaus führt, ausreichend Platz für Ihre Mietwagen.

Von der Verbindungsstraße des bekannten Küstenortes Torrox Costa hinauf in das malerische Bergdorf Cómpeta (eines der berühmten weißen Dörfer in Andalusien) führt rund 2,5 Kilometer vor Cómpeta ein betonierter ca. 200 Meter langer Weg hinab zur Villa Orphea. Seit August 2013 fährt man auch die letzten rund 150 Meter nicht mehr über einen holprigen Feldweg, sondern über einen frisch betonierten Weg. Zur Villa Orphea gelangt man nun also nur noch über asphaltierte oder betonierte Wege.

<< Start Aussen II >>
Views: 100880    Visits: 59838     Letzte Buchung am: 08.11.2017