Um das Haus herum gibt es jede Menge unterschiedliche Plätze, ob schattig, in der andalusischen Sonne am Wasserfall oder auf einer der unterschiedlichen Terrassen unten im großen Garten oder oben am Appartement ... - es findet sich immer zur entsprechenden Tageszeit auch der passende Ort. In jedem Fall ist es hier, egal wo auch immer Sie sich aufhalten, himmlisch ruhig und man kann sich endlich mal ungestört ausruhen und den herrlich beruhigenden Blick auf das Meer und die Berge genießen.

Von der Verbindungsstraße, die Cómpeta mit dem Küstenort Torrox Costa verbindet, führt ein ca. 800 Meter langer, zum größten Teil betonierter Weg zur Fica la Isla. Daher ist dieses außergewöhnliche Ferienhaus auch im Winter und bei starkem Regenfall ohne Geländewagen ohne große Schwierigkeiten erreichbar. Nach Cómpeta, dem nächsten Ort, fahren Sie gut 3 km und zum nächsten Strand nach Torrox Costa gut 14 km (ca. 20 - 30 Minuten mit dem Mietwagen). 

<< Start Wohnzi./Küche >>
Views: 201520    Visits: 127352     Letzte Buchung am: 08.11.2017