Finca la Mimosa - Ferienhaus mit privatem Pool in Spanien

Finca la Mimosa ∅ Bewertung 4.5 5 ( 2 Bewertungen )

Dieses Haus bieten wir leider nicht mehr an...

Verbesserung vorschlagen Zum Merkzettel hinzufügen Zahlungspflichtig buchen!

Die Finca la Mimosa ist kein ausgesprochenes Nichtraucherhaus. Da üblicherweise jedoch die Fenster von den Gästen während der Aufenthalte geöffnet sind, riecht es nie unangenehm nach abgestandenem Rauch. Außerdem können und wollen wir niemand kontrollieren, ob geraucht wurde oder nicht. Aber wenn Sie rauchen, dann bitte möglichst draußen und bitte nicht die Kippen einfach nur in den Garten oder in die Landschaft werfen. Im Sommer herrscht regelmäßig Brandgefahr, und wer freut sich schon bei anstrengender Gartenarbeit, immer die Kippen aufheben zu müssen? Abgesehen davon sieht es nicht gerade schön aus!

Für langweilige Tage bzw. um die Nachrichten zu schauen finden Sie jeweils einen deutschen digitalen Satellitenfernseher mit deutschen Programmen in beiden Wohnzimmern. Die Bilder oben zeigen das Hauptwohnzimmer im Erdgeschoss, auf den andern Bildern ist das zweite Wohnzimmer mit einer ausziehbaren Couch im ersten Stock zu sehen.

Der Kassettenkamin mit Gebläse wurde in den alten, original andalusischen Kamin integriert. Falls es Ihnen einmal zu kalt sein sollte und Sie lieber mit Holz heizen wollen, anstatt mit der Zentralheizung: Holz können Sie an der Tankstelle und nahezu überall in Cómpeta oder der näheren Umgebung kaufen. In einem maurischen Regal befindet sich eine kleine Stereoanlage mit Kassettenrecorder und CD-Player und genügend Bücher für mindestens 1 Jahr Lese-Urlaub. Der hölzerne Esstisch bietet Platz für maximal sechs Personen. Im Haus gibt es weiterhin Gasöfen, die vor allem für die schnelle Wärme bestens geeignet sind. Hinter dem blauen Vorhang gibt es noch ein kleines Arbeitszimmer.

In der Finca la Mimosa gibt es die Möglichkeit mit seinem Rechner in's Internet zu gehen. Sie können mit Ihrem Notebook nicht nur im Haus, sondern auch auf der Terrasse bis hinunter zum Pool kabellos in's Internet. Sie benötigen in Ihrem Notebook (natürlich) eine Netzwerkkarte. Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung unbedingt an, wenn Sie den Internetzugang wünschen; die Zugangsdaten werden Ihnen dann rechtzeitig vor Ihrer Anreise mitgeteilt. Die Nutzung des Internets (W-Lan) ist hier kostenlos.

Die Küche mit Blick auf die Außenküche (hinter der weißen Tür) ist auf den Bildern unten zu sehen. Die 2013 komplett neu eingebaute Küche ist mit allen notwendigen Geräten wie großem Kühlschrank mit eigenem Gefrierfach, Gefriertruhe, Gasherd, Backofen, Dunstabzugshaube, Brotbackmaschine, Mikrowelle, Toaster, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Eierkocher ... ausgestattet sein. Besteck, Teller, Gläser und Tassen sind natürlich auch für mindestens 6 Personen vorhanden.

Von der Küche aus gelangt man rechts durch einen Rundbogen in das Wohn-/ Esszimmer und geradeaus in die alte Außenküche.

Noch ein Tipp:
Die Ameisen in dieser Gegend sind vor allem im Sommer die natürlichen Putzkolonnen, die u.a. sämtliche Speisereste fein säuberlich und unheimlich flink entfernen. Dies gilt aber leider nicht nur für den Außenbereich. Nein, sie fühlen sich auch für die Sauberkeit im Haus zuständig und entfernen unaufgefordert sämtliche Speisereste. Dies kann natürlich zu unliebsamen Überraschungen führen, wenn man z. B. eine Ameisenherde auf seinem frisch geschmierten Brot vorfindet. Also, im eigenen Interesse: Keine Speisen länger als nötig innerhalb des Hauses und auch am besten nicht draußen offen liegen lassen.