Finca Moreno - Ferienhaus mit privatem Pool in Spanien

Finca Moreno ∅ Bewertung 4.8 5 ( 12 Bewertungen )

Dieses Haus bieten wir leider nicht mehr an...

Verbesserung vorschlagen Zum Merkzettel hinzufügen Zahlungspflichtig buchen!

Die Finca Moreno liegt auf einem eingezäunten, ca. 20.000 qm großen Grundstück in ca. 540 Meter Höhe und nur rund 750 Meter abseits der Verbindungsstraße, die von Archez hinauf in das kleine Bergdorf Salares führt. Dieser knapp 750 Meter lange Feldweg ist zwar an einigen Stellen etwas holprig, aber nachdem in 2016 das letzte verbliebene, früher schwieriger zu befahrende Teilstück betoniert wurde, ist es nun auch mit einem normalen PKW (Peugeot Partner, Seat Ibiza, Daewoo Matiz ...) recht bequem zu befahren. Der Feldweg ist an der Finca Moreno zu Ende, Sie brauchen also nicht zu befürchten, dass während Ihres Urlaubes vor oder hinter dem Haus Autos vorbeifahren.

Zum nächstgelegenen Strand in Algarrobo Costa fahren Sie mit Ihrem Mietauto ca. 30 - 40 Minuten. Nähere Infos über Algarrobo und Algarrobo Costa finden Sie in unserem Online-Reiseführer www.andalucia-online.de. Nach Archez selbst, wo Sie essen gehen und auch einkaufen können, sind es lediglich 5 Minuten bzw. nicht einmal ca. 1,2 km mit dem Auto. Allerdings empfehlen wir Ihnen, an der Küste z.B. beim Lidl in Algarrobo Costa einzukaufen, da dort die Auswahl wesentlich größer ist und die Preise um einiges günstiger sind.

Auf dem Bild oben kann man am linken Rand unten noch ein kleines Stück der Finca Moreno erkennen. Das Bild zeigt Ihnen einen Teil der Aussicht in Richtung Canillas de Albaida und Cómpeta.

Auf dem Bild links unten sieht man den Weg vom verschlossenen Gästehaus (teilweise mit Treppen) zum Haupthaus. Rechts daneben ist der Platz unter dem großen Baum zu sehen, der zwischen dem Gästehaus und dem Haupthaus liegt. Hier ist der ideale Ort um im Sommer im Schatten auszuruhen, ein Nickerchen zu machen oder um ein gutes Buch zu lesen. Aber auch vor dem Haupthaus (siehe Bild ganz oben rechts) kann man wunderbar im Schatten sitzen.

Die Finca Moreno diente bis zum Jahre 1996 viele Jahre der einheimischen Familie Moreno als reine Arbeits-Finca. In den Jahren 2003 bis 2005 wurde sie erweitert, modernisiert und das Schwimmbecken wurde errichtet.

Einer der Ziegenhirten der Umgebung hat aus einer der Terrassen, die unterhalb der Finca errichtet wurden, einen Ziegenpfad gemacht, weshalb das Grundstück im Jahre 2010 eingezäunt wurde. Erst dadurch haben heute alle Pflanzen, die damals von den Ziegen immer wieder abgefressen wurden, eine Chance zum Überleben und zum Wachsen.