Fehler melden!

Tempolimits... - Wie schnell darf ich höchstens auf den Straßen nach Spanien fahren?

 
Land Innerorts Landstraße Autobahn
Deutschland 50 100 keine
Frankreich 50 90 130
Spanien 50 90 120




Quelle: ADAC. Alle Geschwindigkeiten in Kilometer pro Stunde. Der ADAC empfiehlt, sich vor Abreise noch einmal genau zu informieren.


Die Mautgebühr in Frankreich und Spanien von z.B. Frankfurt am Main nach Málaga für einen PKW beträgt ca. 115,- Euro, mit einem Gespann muß man schon über 150,- Euro für die einfache Strecke bezahlen. Stand 2011.




* Die Geschwindigkeitsbegrenzung von 110 km/h (vorher 120 km/h), die die spanische Regierung zum 07.03.2011 eingeführt hat, sollte die steigenden Ölpreise abfedern und eine Einsparung von 15% in Öl und 11% an Diesel erzielen. Alle Autobahnen und Schnellstrassen Spaniens waren davon betroffen, mittlerweile wurde aber die alte (120 km/h) Höchstgeschwindigkeit wieder eingeführt.

Zuletzt aktualisiert am 07.02.2012 von Torsten Guggenberger.

Zurück