Fehler melden!

Klima, Temperaturen, Regen, Wetter ... - Durchschnittswerte der letzten 30 Jahre in der Axarquía (Andalusien)

 

 

Monat

Regentage


ca.

Sonnentage


ca.

Sonnenstunden
täglich
ca.

durchschn.
Temperatur

ca.

durchschn.
Wasser-
temperatur
ca.

Blüten

Januar

5

26

6

16°

14°

Mandel

Februar

5

23

6

17°

14°

Mangos

März

6

25

6

18°

15°

Avocados

April

3

27

7

21°

15°

Guaves

Mai

2

29

9

23°

17°

Chirimoyas

Juni

1

29

11

27°

19°

Bananen

Juli

0

31

11

29°

20°

Granatäpfel

August

0

31

11

29°

22°

-

September

2

28

8

27°

21°

-

Oktober

4

27

7

23°

20°

-

November

6

24

6

19°

17°

Nisperos

Dezember

5

26

5

17°

15°

-


Bei den o.g. Werten handelt es sich um durchschnittliche Angaben. Auch wenn die durchschnittlichen Tagestemperaturen in den letzten Jahren leicht angestiegen sind, so macht es in jedem Fall Sinn, auch in sonst sehr warmen Monaten wie März, April, Mai oder Oktober sicherheitshalber einige warme Sachen (lange Hosen, Pullis...) mitzunehmen. Wir hatten z.B. im Mai 2000 Tage, an denen es weit über 30 Grad warm war, an anderen Tagen (vor allem abends) war es nicht einmal 20 Grad warm. Und Anfang Februar 2003 haben wir eine Woche so gefroren wie in Deutschland. In den letzten Jahren waren vor allem die Monate September, Oktober und November außergewöhnlich warm. Im allgemeinen stimmt aber die Aussage, die Sie auf einem großen Schild kurz vor Torrox Costa lesen können: "Hier finden Sie das wahrscheinlich mildeste Klima Europas" 

 

Auch wenn man sich über das Design der Seite sicherlich streiten kann, aber die Wettervorhersage an der Costa del Sol ist unserer Erfahrung nach hier mit Abstand am zuverlässigsten: www.malagawetter.de

Zuletzt aktualisiert am 29.11.2015 von Torsten Guggenberger.

Zurück