Casa Gema - Dorfhaus

Casa Gema ∅ Bewertung 4.7 5 ( 6 Bewertungen )

Dieses Haus bieten wir leider nicht mehr an...

Verbesserung vorschlagen Zum Merkzettel hinzufügen Zahlungspflichtig buchen!

Gästebewertungen für dieses Objekt:

Bewertung:

Wir sind seit 1 Woche wieder in Deutschland. Ich bleibe bei meinem ersten Eindruck: Diese Ferienvilla ist toll, großzügig und speziell. Meine Frau, meine Tochter (6 J) und ich haben uns sehr wohl gefühlt u. immer von unserem Palast gesprochen. Es ist ein super Gefühl, dieses Haus zu bewohnen. Die zahlreichen Terrassen mit den unterschiedlichen Aussichtspunkten, die schöne Bepflanzung, der Patio, der Platz, das Klavier, einfach diese Ursprünglichkeit, schön auch das Gefühl, Teil diese Dorfs zu sein, wo man zwar keinen versteht, aber wo einem ganz herzlich begegnet wird.
Der Kontakt mit den Eigentümern (Alba) war locker und unkompliziert
Anliegen wurden ernst genommen u. behoben. Uns wurde ein Grill zur Verfügung gestellt. Der defekte Duschkopf repariert.
Ich ziehe 1 Punkt ab, denn es gibt (im August) wirklich keine Abkühlung in diesem Anwesen, es ist superheiß. Das Gebläse funktioniert zwar, aber es macht ordentlich Lärm, und man kann nicht jeden Raum kühlen, sonst bräuchte man mehrere davon.

Wir hatten Glück, dass es kaum Mücken gab. Einige Ameisen und Motten in der Küche stören ein wenig. Ein Pool wäre natürlich perfekt, aber OK man weiß ja im Vorwege, dass es keinen gibt. Wenn man vor Ort ist, vermisst man ihn schon ein wenig.

Es gibt in Fußnähe ein kleines Freibad, einfach mal durchfragen.

Wir kommen gerne wieder, vielleicht zu einer etwas kühleren Jahreszeit.


Reisezeitraum: 08/2015 von Michael S. 4

Kommentar von competa-online:
Es freut uns, dass Ihnen der Aufenthalt im Großen und Ganzen gut gefallen hat.

Ameisen sind immer dort, wo Essenreste vorhanden sind. Gerade in diesem Sommer sind besonders viele Ameisen "unterwegs" und stürzen sich auf alles, was nach Essen aussieht - ein paar Krumen Brot reichen meist schon aus um Ameisen anzulocken. Motten haben wir eigentlich nur, wenn wir nachts bei Beleuchtung das Fenster offen lassen. Aber wir werden das natürlich der Eigentümerin weiterleiten.

Wir können unsere Gäste nur bitten, ein Haus zu buchen, welches auch in vollem Umfang ihren Anforderungen entspricht. Wenn Sie ein Haus mit Pool und Klimaanlage möchten, dann buchen Sie bitte auch ein solches. Natürlich wäre die Casa Gema mit Klimaanlage und Pool auch eine ganze Ecke teurer; das sollte man nicht vergessen. Unsere Gäste fühlen sich in der Regel sehr wohl in der Casa Gema, aber wir bekommen leider immer wieder Informationen/Hinweise/Beschwerden ... über das was fehlt oder was "man" gerne hätte. Das Ferienhaus ist zwar vom Preis-Leistungsverhältnis ein sehr zu empfehlenswertes Haus, aber trotzdem fehlt einigen Gäste alle möglichen features.

Daher werden wir dieses Haus zum Ende der Saison auch nicht mehr anbieten und uns zukünftig nur noch auf Ferienhäuser mit Pool spezialisieren.
Bewertung:

Wir haben die Casa Gema als perfekt für unseren Urlaub empfunden. Das Haus ist geräumig und bietet Platz genug. Alles ist mehr wie ausreichend vorhanden. Das Dorfleben bringt Einsichten ins spanische Leben. Alle Bewohner incl. Wirtsleute waren höflich, freundlich und sehr bemüht. Der Strand mit all seinen Möglichkeiten war schnell erreicht und hat alles gewünschte geboten. Für die Ausflüge in die Sehenswürdigkeiten ist die Lage perfekt.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Vielen Dank auch für den Support zur Alhambra!


Reisezeitraum: 09/2014 von Klaus-Peter Z. 5
Bewertung:

Casa Gema ist ein ungewöhnlich komfortables und großzügiges Urlaubsdomizil, zumal wir es nur mit zwei Personen bewohnt haben. Aber auch mit 4 Personen wäre es noch geräumig genug. Wir haben absolut keinerlei Negativpunkte feststellen können. Die Lage ist wunderschön zentral in dem typisch spanischen weißen Dorf, das vor Blumenschmuck wahrlich nicht geizt; das beste Restaurant erreicht man mit ein paar Schritten zu Fuß. Wir würden jederzeit wiederkommen.

Reisezeitraum: 05/2014 von Hinrich-Oltmann J. 5
Bewertung:

wir waren alle bei ankunft schon begeistert von dem malerischen ort benagalbon der uns bis zum ende unserer reise auch immer noch aufs neue fanszienieren konnte. die casa war für unsere gruppe von vier leuten absolut ausreichend und wir konnten die auschweifenden räumlichkeiten sehr genießen. morgens und abends konnte man sich gar nicht entscheiden auf welcher der vier terassen, zwei davon mit meerblick, man sich niederlassen wollte. alles war liebevoll gestaltet und auch die kücheneinrichtung etc war völlig zufriedenstellend. das einzige was wir ihnen rückmelden würden war, dass die im inernet vorhandenen fotos nicht annähernd die größe und schönheit der casa gemma zum ausdruck kommen! daher war wir, natürlich positiv, äußerst überrascht bei ankunft. im großen und ganzen hatten wir einen wunderbaren urlaub und werden sowohl den ort als auch ihr reiseunternehmen weiterempfehlen bzw. selbst gerne wieder nach benagalbon kommen!!
mit freundlichen grüßen


Reisezeitraum: 09/2013 von Maike L. 5
Bewertung:

Casa Gema ist ideal für (Groß-)Familien oder 4-6 Personen. Für 2 Personen ein bis zwei Nummern zu groß. Gefallen haben die 4 teils schattigen Terrassen/Wintergarten zum relaxen. Alles relativ sauber. Die Küche könnte etwas aufgerüstet werden, da u.a. keine Spülmaschine vorhanden. Gewöhnungsbedürftig ist das in Spanien chlorierte Wasser. Preis/Leistung ansonsten passt. Der Support vor Ort klappt sehr gut. Mückenschutz ist dringend zu empfehlen! 2 kleine Supermercados ("Tante Emma"-Läden) vor Ort. Restaurants am Ort sind günstig und gut.

Reisezeitraum: 05/2013 von Ralph W. 4
Bewertung:

Super Haus, entsprach voll unseren Vorstellungen und auch den Angaben im Internet.

Für unseren Urlaub war folgendes wichtig:
- Zimmer für 2 Paare, 1 Einzelperson = voll erfüllt, es gab sogar noch ein weiteres Einzelzimmer;
- Möglichkeit, sich in die Sonne zu setzen = 3 Terrassen, jederzeit Relaxen in der Sonne möglich.
- mind. 2 Bäder = voll erfüllt
- ruhige Lage = super, liegt in Sackgasse, trotzdem auch schöne Aussichten von den Terrassen.
- großzügige Aufteilung, sodas man sich auch mal "verteilen" kann.
- für uns nicht wichtig, kein Pool aber dafür nur ca. 3km zum Meer.
Zum Betreuer: Deutschsprachiger Ansprechpartner beim Eintreffen und Abreise, aber auch jederzeit anrufbar. Sehr freundliche Aufnahme und Umgang.
Fazit: Wer ein Domizil für gelegentliche Ausflüge und zum Relaxen sucht zu einem guten Kurs, absolut empfehlenswert. Wir würden das Haus wieder buchen, für die "Frühjahrsflucht" aus Deutschland super.

Buchung über Internet, Service i. S. Lagebeschreibung, Anreise, Ansprechpartner, Kostentransparenz absolut super.

Jederzeit wieder!!!


Reisezeitraum: 03/2013 von Ulrich B. 5